Inhaltsverzeichnis
 
Fonds zur Beratung und Betreuung von Zuwanderern, Prüfung der Gebarung der Jahre 2004 bis 2006

Der Fonds zur Beratung und Betreuung von Zuwanderern (ZWF) hat die Zuwanderung nach Wien durch Beratungstätigkeit und Information zu fördern und Maßnahmen zu setzen, die diese erleichtern, vor allem durch die Bereitstellung geeigneter Wohnräume für die auf den Wiener Arbeitsmarkt drängenden ZuwandererInnen aus den angrenzenden Bundesländern.

 

Das Kontrollamt stellte eine gute Auslastung der Wohneinheiten fest, erkannte bei den Kosten der zentralen Verwaltung jedoch Einsparungspotenziale. Dadurch könnte auch eine Verbesserung der in den Jahren 2004 bis 2006 stark gesunkenen Liquidität erfolgen. Bei den für die Liquidität ebenfalls wichtigen Verkäufen von Wohnungen wäre das Augenmerk auf höhere Verkaufserlöse zu legen.


 
Vollständiger Text