Inhaltsverzeichnis


 
Verband Wiener Volksbildung, Prüfung der Gebarung der Jahre 2003 bis 2005

Der Verein "Verband Wiener Volksbildung" (VWV) ist die Dachorganisation von 18 Wiener Volkshochschulen (VHS) und Sondereinrichtungen, deren umfangreiches Programmangebot an rd. 150 in Wien verteilten Kursorten präsentiert und von insgesamt über 1 Mio. Besucherinnen und Besuchern pro Jahr angenommen wird.

 

Zur Durchführung seiner volksbildnerischen Tätigkeiten und Bildungsprojekte sowie des laufenden Sanierungsprogrammes der Volksbildungsbauten erhielt der Verein in den Jahren 2003 bis 2005 Förderungsmittel in der Höhe von rd. 61,90 Mio.EUR.

 

Das Kontrollamt empfahl, dem festgestellten Trend der laufenden Aufwendungen durch Einsparungsmaßnahmen im gesamten Bereich entgegenzuwirken und durch Restrukturierungsmaßnahmen Synergien zu nutzen.


 

Vollständiger Text