Inhaltsverzeichnis


 
Magistratsabteilung 14 - Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie, Prüfung der Projektabwicklung

Wesentliche Ziele der Informationstechnik (IT)-Projektabwicklung liegen darin, der Entwicklung in der Informations- und Kommunikationstechnik Rechnung zu tragen. Im Zusammenhang mit IT-Projekten bedarf es daher Regelungen, die einen weit gehend reibungslosen und auf die jeweiligen Einzelbedürfnisse abstellenden Umgang mit diesem Veränderungsprozess ermöglichen. Diese Regelungen sind im Muster-Projekthandbuch der Magistratsabteilung 14 - Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie zusammengefasst.

 

Im Zeitraum der Jahre 2004 bis 2006 wurden von der Magistratsabteilung 14 insgesamt 192 Projekte der Projektklasse (PKL) 1 mit jeweils einem Einzelkostenwert zwischen 24.000,-- EUR und 183.000,-- EUR, 25 Projekte der PKL 2 mit einem Einzelkostenwert zwischen 183.000,-- EUR und 549.000,-- EUR sowie 25 Projekte der PKL 3 mit einem Einzelkostenwert über 549.000,-- EUR durchgeführt.

 

Auf Grund der Einschau in die vom Kontrollamt ausgewählten Projekte wurde eine Erweiterung der Dokumentationen zur Projektabwicklung empfohlen.


 

Vollständiger Text