Inhaltsverzeichnis


 
Magistratsabteilung 34 - Bau- und Gebäudemanagement, Prüfung der Generalsanierung der Hauptfeuerwache Döbling

Die Hauptfeuerwache Döbling der Magistratsabteilung 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz wurde in den Jahren 1998 bis 2005 generalsaniert. Die Abwicklung des Bauvorhabens sowie die örtliche Bauaufsicht nahm zunächst die ehemalige Magistratsabteilung 24 - Hochbau wahr; nach einer Projekterweiterung im Jahr 2001 wurden diese Aufgaben einer externen Baubetreuerin übertragen.

 

Einen essenziellen Kritikpunkt des Kontrollamtes bildete hiebei die mangelnde Projektvorbereitung, da am Beginn der Sanierung keine ausreichende Klarheit über den Projektumfang bestand und eine Untersuchung des Baubestandes und des Schadensgrades unterblieb.

 

Anlass zur Kritik gaben auch die Leistungen der Baubetreuerin, die in weiten Bereichen nicht vertragsmäßig erbracht wurden. So waren eineinhalb Jahre nach Abschluss der Generalsanierung diverse Genehmigungen noch nicht eingeholt, Ausführungsmängel noch nicht behoben und die Fertigstellung der Behörde noch nicht angezeigt worden.

 

Nach den entsprechenden Hinweisen des Kontrollamtes leitete die in diesem Zeitpunkt hiefür zuständige Magistratsabteilung 34 - Bau- und Gebäudemanagement die erforderlichen Maßnahmen in die Wege.


 

Vollständiger Text