Inhaltsverzeichnis


 
Wohnfonds Wien Fonds für Wohnbau und Stadterneuerung, Umsetzung des Klimaschutzprogrammes bei thermischen Wohnhaussanierungen

Das Maßnahmenprogramm "Thermoprofit" des Klimaschutzprogrammes der Stadt Wien (KliP) hat zum Ziel, bis zum Jahr 2010 rd. 220.000 Miet- und Eigentumswohnungen thermisch zu sanieren. Da vom Jahr 1995 bis Ende des Jahres 2006 lediglich etwa die Hälfte davon einer thermischen Sanierung zugeführt wurde, wird sich diese Zielsetzung nicht erreichen lassen.

 

Das gilt auch für die weitere Zielsetzung des Maßnahmenprogrammes "Thermoprofit", bis zum Jahr 2010 die CO2-Emissionen gegenüber jenen des Jahres 1995 um rd. 350.000 t zu reduzieren. Bis Ende der Jahres 2006 wurde eine CO2-Reduktion erreicht, die etwa der Hälfte des Zielwertes entsprach.


 

Vollständiger Text