Inhaltsverzeichnis


 
FERNWÄRME WIEN GmbH, Nachprüfung der Ölversorgungsanlage in der Müllverbrennungsanlage Spittelau

Das Kontrollamt hat die von der FERNWÄRME WIEN GmbH (FW) auf Grund des Tätigkeitsberichtes (TB) 1996 (Sicherheitstechnische Prüfung baulicher Anlagen des Fernheizkraftwerkes Spittelau) eingeleiteten Maßnahmen hinsichtlich des Rohrleitungssystems im Öltanklager des Fernheizkraftwerkes Spittelau einer neuerlichen Prüfung unterzogen. Dabei stellte das Kontrollamt fest, dass das Öltanklager einem umfassenden Umbau unterworfen wurde und sämtliche im TB 1996 aufgezeigten Sicherheitsmängel im Zuge des Umbaues beseitigt wurden.


 

Vollständiger Text