Inhaltsverzeichnis


 
Magistratsabteilung 60 - Veterinäramt, Prüfung der Durchführung des Wiener Tierschutztages

Das Kontrollamt empfahl bei der Prüfung der Durchführung des Wiener Tierschutztages in der Magistratsabteilung 60 - Veterinäramt aus Gründen der Transparenz und Nachvollziehbarkeit, die mündlich akkordierten Zuständigkeiten, Aufgaben- und Verantwor-tungsverteilung schriftlich zu dokumentieren.

 

Generell bemängelte das Kontrollamt Unzulänglichkeiten in der Planung und empfahl, auch hier die Schriftlichkeit aller Vereinbarungen mit der Verpflichtung zu verbinden, dass eventuell auftretende Überschreitungen rechtzeitig der Auftraggeberin mitzuteilen, von dieser zu genehmigen sind und bei der Abrechnung gesondert auszuweisen wären.

 

Den genannten Empfehlungen und der Anregung zur Schaffung einer Projektkostenstelle "Wiener Tierschutztage" wird nach Ablauf der Veranstaltung im Jahr 2008 in den Folgejahren entsprochen werden.


 

Vollständiger Text