Inhaltsverzeichnis


 
Windnet Windkraftanlagenbetriebs-GmbH; Windnet Windkraftanlagenbetriebs-GmbH & Co KG, Prüfung der wirtschaftlichen Entwicklung


Die Windnet Windkraftanlagenbetriebs-GmbH & Co KG (Windnet) errichtete in den Jahren 2004 und 2005 Windparks in der Steiermark und in Wien mit insgesamt 14 Windkraftanlagen (WKA) und betreibt diese. Die wirtschaftliche Entwicklung dieser Gesellschaft war in den Jahren 2005 bis 2009 dadurch gekennzeichnet, dass die geplanten Ergebnisse bei Weitem nicht erreicht werden konnten und in einzelnen Jahren - verursacht durch hohe Stillstandszeiten und Wartungskosten - sogar Verluste erzielt wurden. Allerdings stellten erwirtschaftete operative Cashflows den Fortbestand des Unternehmens sicher. Empfehlungen ergaben sich hinsichtlich des Ausweises von Eventualverbindlichkeiten und der Dotierung einer Rückstellung für Rückbau- und Rekultivierungskosten. Eine Beurteilung der Investitionsentscheidungen kann - das zeigte die Einschau des Kontrollamtes - erst nach einer längeren Projektlaufzeit getroffen werden.


Die wirtschaftliche Entwicklung der Windnet Windkraftanlagenbetriebs-GmbH (Windnet GmbH) war durch ihre Tätigkeit als geschäftsführende Komplementär-GmbH geprägt, die ein ausgeglichenes Ergebnis mit sich brachte.


 
Vollständiger Text