Inhaltsverzeichnis


 
Wiener Hafen Management GmbH, Prüfung der Baulichkeiten auf vorhandene Bewilligungen sowie auf sicherheitstechnische Aspekte im Bereich des Hafen Albern


Bei der Prüfung der für den Hafen Albern relevanten, auf Baurecht und Gewerberecht basierenden Auflagen war festzustellen, dass eine nicht unwesentliche Anzahl von zum Teil sicherheitsrelevanten Divergenzen zwischen den erstellten Texten bzw. Plänen und den faktischen Verhältnissen bestanden.


Hinsichtlich der brandschutztechnischen Dokumentation (z.B. Brandschutzordnung, Brandschutzpläne, Brandschutzpässe) waren Defizite festzustellen, die im Zuge einer Evaluierung in Abstimmung mit der Magistratsabteilung 68 zu beheben sind.


Mit großem Engagement wurde die Durchführung von Eigenkontrollen bzw. das Führen des Brandschutzbuches und Mängelberichtes mithilfe eines elektronischen Rechts- und Bescheidmanagements vorgenommen.


 
Vollständiger Text