Inhaltsverzeichnis


 
Verein zur Förderung der Sir-Karl-Popper-Schule, Prüfung der Gebarung in den Jahren 2008 bis 2010


Der Verein zur Förderung der Sir-Karl-Popper-Schule wurde 1997 gegründet. Die SirKarl-Popper-Schule zielt auf die Begabungen und die jeweilige Persönlichkeit der Jugendlichen ab, wobei die Sir-Karl-Popper-Schule als Oberstufenform mit regulärem Maturaabschluss in der Allgemeinbildenden Höheren Schule des Wiedner Gymnasiums verwirklicht wurde.


Bei der Prüfung des Kontrollamtes war festzustellen, dass mit den gewährten Subventionen zum überwiegenden Teil der Betrieb eines Sekretariates in den Räumlichkeiten des Wiedner Gymnasiums als auch die Schülerinnen- bzw. Schülerauswahlverfahren finanziert wurde. Des Weiteren wurde schwerpunktmäßig im Prüfungszeitraum das zehnjährige Sir-Karl-Popper Jubiläum der Schule gefeiert und die wissenschaftliche Evaluierung der ersten Absolventen der Sir-Karl-Popper-Schule abgeschlossen.


Bei der Prüfung des Kontrollamtes waren beim Verein zur Förderung der Sir-KarlPopper-Schule Verbesserungen im Bereich der Dokumentationen der Generalversammlung und der Vorstandssitzungen zu empfehlen. Des Weiteren waren im Zusammenhang mit der Vereinsorganisation Empfehlungen zu Zeichnungsberechtigungen oder Dokumentationen bei der Vergabe von Leistungen auszusprechen.



 
Vollständiger Text