Inhaltsverzeichnis


 
Prater Service GmbH, Prüfung der wirtschaftlichen Entwicklung


Im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Wien wurde der Riesenradplatz im Wiener Wurstelprater von der Prater Service GmbH neu gestaltet. Die Umsetzung des Projektes erfolgte mittels einer Leasingfinanzierung in den Jahren 2007 bis 2008.


Die nunmehrige Prüfung der wirtschaftlichen Entwicklung der Prater Service GmbH zeigte, dass diese durch die Errichtung und die Verwertung des Riesenradplatzes - insbesondere die laufende Veränderung der Bestandnehmerinnen bzw. Bestandnehmerstruktur - wesentlich beeinflusst wurde.


Im Detail ergab die Einschau des Kontrollamtes Empfehlungen hinsichtlich der Prüfung der Endabrechnung, der Finanzierung des Restwertes, des Managements des Zinsrisikos und der Option einer Umschuldung. Weiters wurde empfohlen, quartalsweise Soll-Ist-Vergleiche zu erstellen, eine Analyse der Eigentümerinnenstruktur durchzuführen sowie die Erfahrungen aus der Projektumsetzung für künftige Finanzierungsentscheidungen aufzubereiten.


 
Vollständiger Text