Inhaltsverzeichnis


 
MA 15, Prüfung der Gesundheitsvorsorge Erwachsene


Das Kontrollamt hat aufgrund einer anonymen Beschwerde, welche die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen durch das Mobile Team der Magistratsabteilung 15 betraf, die gesamte Stelle Gesundheitsvorsorge Erwachsene einer Prüfung unterzogen.


Die Vorbringen in der Beschwerde hinsichtlich des Einsatzes von unausgebildetem Personal, einer lediglich zwei Stunden dauernden Arbeitszeit sowie einer laufenden Personalaufstockung trotz geringer Auslastung konnten nicht verifiziert werden. Von den Bediensteten des Mobilen Teams wurden sogar deutlich mehr Vorsorgeuntersuchungen als von jenen der Gesundenuntersuchungsstellen erbracht.


Die großen Unterschiede in der Auslastung des im Mobilen Team und in den Gesundenuntersuchungsstellen eingesetzten Personals zeigten allerdings ebenso die Notwendigkeit von effizienzsteigernden Maßnahmen auf, wie der Umstand, dass durch die Abgeltung der erbrachten Leistungen von den Krankenversicherungsträgerinnen lediglich rund ein Viertel der angefallenen Kosten der Stelle Gesundheitsvorsorge Erwachsene gedeckt werden konnten.



 
Vollständiger Text