Inhaltsverzeichnis


 
Unternehmung "Stadt Wien - Wiener Wohnen", Prüfung der Wohnungsvergabe


Im Prüfungszeitraum 2009 bis 2011 wurden von der Unternehmung "Stadt Wien - Wiener Wohnen" etwas mehr als 26.500 Wohnungen vergeben. Rund 76 % der Wohnungswerberinnen bzw. Wohnungswerber erhielt innerhalb von zwei Jahren eine Wohnung zugewiesen. Die durchschnittliche Wartezeit betrug rd. 437 Tage. Bemerkenswert war, dass in 131 Fällen innerhalb von fünf Tagen, in 1.052 Fällen innerhalb von 14 Tagen und in 3.758 Fällen innerhalb von 30 Tagen eine Zuweisung erfolgte.


Der Empfehlung, die Festlegung der außerhalb der dynamischen Reihungslisten direkt vergebenen Wohnungen zentral zu organisieren und zusätzlich ein Vieraugenprinzip im System vorzusehen, wird nachgekommen werden. Auch die empfohlene regelmäßige Überprüfung jener Fälle, deren Wartezeit weit über bzw. unter dem Durchschnittswert liegt, soll in Hinkunft in Berichtsform dokumentiert werden.



 
Vollständiger Text