Inhaltsverzeichnis


 
W@lz Wiener Lernzentrum, Prüfung der Gebarung in den Jahren 2008 bis 2010


Das Kontrollamt prüfte die Gebarung des Vereines W@lz Wiener Lernzentrum in den Jahren 2008 bis 2010. Der Verein ist Schulerhalter der Privatschule W@lz Wiener Lernzentrum im 14. Wiener Gemeindebezirk, Heinrich-Collin-Straße 9. Einen Schwerpunkt im Schulkonzept der Privatschule bildet - neben dem regulären Unterricht und einzelnen Prüfungsvorbereitungen - die Durchführung verschiedener Projekte, die den Schülerinnen bzw. Schülern neben Lerninhalten auch Lebenserfahrung ermöglichen sollen. Die Stadt Wien gewährte dem Verein W@lz Wiener Lernzentrum - im Weg der Magistratsabteilung 13 - eine Subventionierung zur Unterstützung einzelner Projekte. Bei der Prüfung der Gebarung konnte die widmungsgemäße Verwendung der von der Stadt Wien zur Verfügung gestellten Mittel festgestellt werden. Die Prüfung zeigte jedoch Verbesserungspotenziale in der Administration und Organisation auf. Diese betrafen insbesondere die Vertretungsregelung, die Wahrung des Vieraugenprinzips und durchzuführende Dokumentationen. Weiters waren Verbesserungspotenziale in der Subventionsabwicklung der Magistratsabteilung 13 festzustellen, wie z.B. die Einführung neuer Qualitätsstandards, die Adaptierung der Homepage und die Vereinbarung von Wirkungszielen und Wirkungsindikatoren.



 
Vollständiger Text