Inhaltsverzeichnis


 
MA 15, Fahrzeugsicherheit und Verwendung des Fuhrparks

In der Magistratsabteilung 15 stehen zur Durchführung von Desinfektionen, Totenbeschauten, Tuberkuloseuntersuchungen etc. Dienstkraftwagen in Verwendung. Der Stadtrechnungshof Wien konnte sich davon überzeugen, dass der Fuhrpark von der Magistratsabteilung 15 grundsätzlich entsprechend ihrer Aufgaben verwendet wurde. Lediglich die teilweise unvollständigen Angaben in den Dienstfahrtenbüchern, die gelegentlich dienstlich nicht erfassten Fahrten sowie die fehlende Prüfung der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der beauftragten Autowerkstätten sowie die fehlende Beurteilung der Angemessenheit der Preise im Zusammenhang mit Wartungs- und Reparaturarbeiten an Dienstkraftwagen gaben Anlass zur Kritik.


Seitens der Magistratsabteilung 15 wäre die Einführung eines elektronischen Fahrtenbuches zu evaluieren, da die gegenwärtig handschriftlich geführten Fahrtenbücher aus verwaltungsökonomischen Gründen nicht mehr zeitgemäß erschienen.


 
Vollständiger Text