Inhaltsverzeichnis


 
Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund, Prüfung des Einsatzes von Krankenpflegepersonal; Nachprüfung

Die Nachprüfung des Personaleinsatzes von Stationsleitungen und deren Vertretungen im Pflegebereich der Wiener Städtischen Krankenhäuser sowie der Pflegewohnhäuser der Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund zeigte, dass die im Jahr 2005 vom früheren Kontrollamt getroffenen Empfehlungen größtenteils umgesetzt worden waren. Insbesondere bezüglich der Implementierung verschobener Dienstzeiten der Führungskräfte, der Vorgehensweise bei Pflegevisiten aber auch hinsichtlich der Überstundengebarung und der Handhabung des Durchführungsnachweises in der Pflegedokumentation wurde im Wesentlichen den Empfehlungen entsprochen. Demgegenüber erkannte der Stadtrechnungshof Wien bei der Dokumentation über die Wahrnehmungen im Rahmen der durchgeführten Stationskontrollen der Oberschwestern bzw. Oberpfleger erneut Optimierungspotenziale.


 
Vollständiger Text