Inhaltsverzeichnis


 
MA 34, Prüfung der Heiz- und Kühlungskosten in städtischen Amtshäusern; Nachprüfung

Die Prüfung der Heiz- und Kühlungskosten in städtischen Amtshäusern war im Jahr 2010 Gegenstand einer Einschau durch das damalige Kontrollamt der Stadt Wien. Im Zuge der gegenständlichen Einschau überprüfte der Stadtrechnungshof Wien die Umsetzung der Empfehlungen, die bei der vorangegangenen Prüfung an die Magistratsabteilung 34 gerichtet worden waren.


Dabei konnte festgestellt werden, dass alle ausgesprochenen Empfehlungen von der Magistratsabteilung 34 umgesetzt wurden. Es waren keine Feststellungen zu treffen, die zu weiteren Empfehlungen führten.


 
Vollständiger Text