Inhaltsverzeichnis


 
MA 42, Prüfung der Hundezonen und Hundeauslaufplätze in öffentlich zugänglichen Parkanlagen; Nachprüfung

Für den Stadtrechnungshof Wien war bei seiner Nachprüfung zusammenfassend festzustellen, dass sich im Allgemeinen der Zustand der Hundezonen und Hundeauslaufplätze im Verwaltungsbereich der Magistratsabteilung 42 stark verbessert hatte. Die vom damaligen Kontrollamt anlässlich seiner Vorprüfung im Jahr 2011 festgestellten Mängel wurden großteils behoben und auf deren Vermeidung seitens der Magistratsabteilung 42 ein gesteigertes Augenmerk gelegt. Bei jenen drei Anlagen, deren Ausgestaltung nach Ansicht des Stadtrechnungshofes Wien nicht geeignet war, ein weitestgehend friktionsfreies Nebeneinander von Parknutzerinnen bzw. Parknutzern mit und ohne Hunde zu garantieren, wurden die entsprechenden baulichen Maßnahmen neuerlich empfohlen.


 
Vollständiger Text