Inhaltsverzeichnis


 
MA 6, Unvermutete Kassenprüfung aufgrund der Rechnungsabschlussprüfung für das Jahr 2015

Infolge der Prüfung des Rechnungsabschlusses 2015 wurde in der Magistratsabteilung 6 die Kassenstelle des Referats "Erhebungs- und Vollstreckungsdienst" geprüft. Die Prüfungshandlungen des Stadtrechnungshofes Wien bezogen sich auf die Ausstattung der Kassenstelle und die Führung der Aufzeichnungen.


Neben der Evaluierung der organisatorischen Zuordnung der Kassenstelle wurde die Durchführung von monatlichen Prüfungen der Kassenstelle durch Mitarbeitende der Gruppe Kassenbetreuung in unvermuteter Frequenz und die vollständige Erfassung der Geschäftsfälle im Tagesschluss empfohlen. Weiters regte der Stadtrechnungshof Wien die Erarbeitung einer Rechtsgrundlage für die Wechselgeldgebarung der Außendienstmitarbeitenden und die stichtagsbezogene Erfassung der Übergabe und Übernahme des Wechselgeldes an.


 
Vollständiger Text