Inhaltsverzeichnis


 
Fernwärme Wien Gesellschaft m.b.H., Sicherheitstechnische Prüfung von Fernwärmetransportleitungen


Die Prüfung der oberirdisch verlegten Fernwärmetransportleitungen zeigte Schäden an den Ummantelungen der Leitungen durch Pflanzenbewuchs, anstehenden Gleisschotter und Vandalismus.


Die im Gaswerk Leopoldau im Zuge von Straßenbauarbeiten im Jahr 1998 errichtete Rohrbrücke wurde nicht in periodischen Zeitabständen auf ihre Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit, Dauerhaftigkeit und Verkehrssicherheit überprüft.


Für die Trassenführung der Freileitung auf dem Bahndamm in Wien 11, Meichlstraße lag kein Grundbenützungsübereinkommen mit der Österreichischen BundesbahnenHolding Aktiengesellschaft vor.


 
Vollständiger Text